Die Kaiserpinguine, oder in Insidersprache King-Pings, sind nur eines von zwei Mädchenteams in unserem Stamm 421. Wir geben unser bestes die Mädchenquote zu halten, denn irgendwer muss die Jungs ja im Zaum halten.

Kommen wir zu einem kleinen Steckbrief über uns.

Die King-Pings sind das Mädchenpfadfinder Team. Wenn alle von uns den Weg zur Rangerwiese finden, sind wir 10 Mädels und 3 Leiter (die immer versuchen uns vor unseren verrückten Ideen zu bewahren). Am liebsten kochen (ESSEN!!!) wir und regelmäßig kommen die anderen Teams zu uns und wollen auch etwas von unserem leckeren Kreationen :-). Ein Beweis dafür, dass wir ein Händchen fürs Kochen haben. Gekocht wird natürlich auf Rangerart, über dem Feuer. Aber nicht nur das Kochen ist uns wichtig, singen und lachen gehören bei uns auf die Tagesordnung, aber auch die Gemeinschaft mit Jesus ist uns sehr wichtig. Wir mögen es zu wandern und Abendteuer zu erleben, bei denen die Gemeinschaft und das Essen eine wichtige Rolle spielen 🙂 .

Wenn ihr Lust habt unsere Wilde Bande kennenzulernen, den Laden aufmischen wollt und 12-14 Jahre alt seid, komm gerne mal zu unserem Stammtreff am Samstag von 15:00 Uhr bis 17:15 Uhr.

Wir freuen uns auf dich.

Kontakt:

Aktuelles aus dem Rangeralltag:

  • Löwenwanderung
    Vom 12. auf den 13. September sind wir, die Löwen, gemeinsam als Team unterwegs im Teutoburger Wald gewesen, wo wir unseren ersten Löwen-Hajk erleben durften. Nach einer kurzen aber gefühlt trotzdem sehr langen Wanderung hatten wir endlich unseren Biwakplatz (Übernachtungsplatz) erreicht, wo wir sofort damit begannen, das Lager aufzuschlagen. Als […]
  • Die Besonderheit des Rangerwetters
    Vielen ist es vieleicht schon aufgefallen, einige merken nur, dass die Wettervorhersage nicht stimmt und andere freuen sich nur darüber, was seit etwa 10 Jahren der Standard des Rangersamstags ist. Denn immer, wenn die Wettervorhersage eigentlich Regen ansagt, ist auf der Rangerwiese strahlender Sonnenschein. Das ist ein Wunder, für das […]
  • Sommercamp 2020
    #NeuePfade. Das war das Campthema des diesjährigen Kurzcamps, das wir zusammen mit den Rangern aus Detmold durchführen können. Mithilfe von Anspielen haben wir die Geschichte von Josef nachvollzogen und uns mit dem Vertrauen auf Gott beschäftigt. Mit Abenteuer an jedem Tag konnten wir dem Pfadfinderleben wieder einmal ein Stück näher […]